Impressum

OV-Frequenzen
145,525

DMØZHS-L
Isen, 145,2375
Echolink # 249774

FM-Umsetzer,
alle 439,1625
DBØED (67 Hz)
Obermailling
Echolink # 807790
DBØON (100 Hz)
Oberneuching
DBØEZ (77 Hz)
Erding
DBØTH (250,3 Hz)
Inning am Holz
DBØDN (123 Hz)
Schwindkirchen

Gateway
145,3375

Nähere Infos

Letzte Änderung:
12. Mai 2020

geizhals

 

2020:
Daten Clubmeisterschaft 2020, Jahreshauptversammlung, Erster Funk-OV-Abend, 

Jahreshauptversammlung 14. Februar 2020

20200214_203652w
20200214_204028kw
20200214_204128kw

Im gut besetzten OV-Lokal beim Daimerwirt in Moosinning eröffnete der OVV, DF4MAA, die Jahreshauptversammlung 2020.

Als Vertreter des Distriktsvorstandes Oberbayern konnte Rainer, DF2NU, begrüßt werden. Geehrt wurde Stefan, DL2MAZ, für 40 Jahre ununterbrochene Mitgliedschaft im DARC. Die Ehrungen der weiteren, nicht anwesenden OV-Mitglieder (s. Liste oben), werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Der OVV berichtete über die wesentlichen Aktivitäten des vergangenen Jahres und die Versammlung gedachte der verstorbenen Mitglieder.

Nach dem Bericht des Kassiers, DJ5MN, und der Kassenprüfer übernahm der Wahlvorstand - Claudia, DC2CL, und Lukas, DG5LW - die Durchführung der Neuwahlen. Die bisherige Vorstandschaft wurde in geheimer Wahl ohne Gegenstimmen wiedergewählt. Mit zwei Ausnahmen gab es auch bei den weiteren Ämtern keine Änderungen. Der Kassier, DJ5MN, kandidierte nicht mehr - diese Funktion übernahm kommissarisch Wolfgang, DF4MAA. Stefan, DL3BY, übernahm von Otto, DK6CQ, die Aufgabe der Logbuch- und QSL-Führung des Clubrufzeichens DK0ED.
 Als Wahlleiter für 2022 wurden Philipp, DK6SP, und Markus, DL8GM, benannt

Das Organigramm auf der Seite “Intern” ist auf neuestem Stand.

20200214_205038w 20200214_205511w1 20200214_210308w
20200214_203703kw _FP90598- (screen)
20200214_204822w

Fotos: DJ1MV, DJ8EW


Rückblick: Funk-OV-Abend am Freitag, 17. April 2020
Liebe C25er,
es war das erste Mal, seit ich mich erinnern kann, dass wir einen OV-Abend in dieser Art und  Weise durchgeführt haben, und ich muss sagen, es hat mir riesig Spaß gemacht! Dank Harald DB1MUC, der seine Rolle als Moderator hervorragend auslebte, war die Runde ein reines Vergnügen und machte es zu einer sehr gelungenen Veranstaltung.
Ich denke, dass viele YL´s und OM´s Vorbehalte gegen dieses landkreisweite Netz an Relaisclustern hatten. Nicht zuletzt, weil manche die Bedienung vielleicht als nicht einfach genug ansahen. Aber mit der Aktion war klar zu sehen, dass eine ausgereifte und stabil funktionierende Technik dem OV zudem kostenlos zur Verfügung steht! Nebenbei wurde man auch mit der nötigen Funkdisziplin und Betriebstechnik vertraut. Im Hinblick auf einen möglichen Notfunkverkehr sicherlich eine gute Übung für alle. Vielleicht noch ein paar Zahlen, Daten und Fakten zum Freitag: Es waren 29 Stationen aus 4 Kontinenten mit einem YL-Anteil von 7% (noch ausbaufähig) im Log. Somit hatten wir eine Beteiligung von mehr als 23% unserer Mitglieder. Dies entspricht einem durchschnittlich gut besuchten Regel-OV-Abend beim Daimer Wirt. Mein ganz besonderer Dank gilt Peter DL3NCU, der mit unermüdlicher Leidenschaft und Engagement die Funktionen immer noch weiter ausbaut und an der Stabilität arbeitet. Und natürlich nicht zuletzt unserem Notfunkreferenten Harald, der hier unterstützend zur Seite steht!
Und JA, wir haben uns alle mal wieder gemeinsam getroffen und unseren Verein mit Leben gefüllt! Ein tolles Gefühl für alle!

73 es cuagn de Woife, DF4MAA
OVV

Funkrunde_klein

Fritz, DJ1MV, hat als Erinnerung an unseren ersten Funk-OV-Abend diesen Chart entworfen (Anklicken zum Download als PDF in Originalgröße)