Impressum

OV-Frequenzen:
145,525 MHz, 77 Hz

DMØZHS-L
Isen
145,2375 MHz
Echolink # 249774

Alle FM-Relais
auf 439,4125 MHz:

DBØED 67 Hz
Obermailling
Echolink # 807790

DBØRX 100 Hz
Riexing

DBØEZ 77 Hz
Erding

Nähere Infos

Letzte Änderung:
18. Oktober 2017

geizhals

 

2014:
Clubmeisterschaft, CM-Ehrung und Meisterschaftsfeier, Antarktis-Vortrag, “Monsterfunker”, Jahreshauptversammlung, CW-Fieldday, Aktion Ferienspaß der Stadt Erding, SSB-Fieldday

Antarktis-Vortrag
Fasziniert folgten die zahlreichen Besucher unseres OV-Abends am 17.01.2014 den Ausführungen von Lars, DL1LLL. Lars war 14 Monate in der Antarktis in der Station Neumayer III wissenschaftlich tätig. In einem professionell vorgetragenen Bericht zeigte er in eindrucksvollen Bildern und Videos interessante Einzelheiten vom Betrieb der Neumayer-Station, von der Tierwelt in der Antarktis und nicht zuletzt über Möglichkeiten und Einschränkungen des Amateurfunkbetriebes in dieser unwirtlichen Umgebung. Immerhin hatte es im Oktober 2012 schon direkte Funkkontakte unserer Jugendgruppe vom Clubheim aus mit DP0GVN, dem Antarktis-Rufzeichen von Lars, gegeben. Bericht unter
http://www.dn5kid.de/index.php?page=artikel&artikelID=130
Die Homepage von Lars unter www.dl1lll.de ist auch empfehlenswert für weitere Informationen.
Mit vielen neuen Informationen wurde es zu keiner Sekunde langweilig und auch die Möglichkeit zu Fragen wurde fleißig genutzt.

Neum_P1040067t Neum_P1040082t
Neum_P1040070 Neum_P1040072
Neum_P1040071 Neum_P1040059

C25  “Monsterfunker”

Linden_P1040083

Amüsiert haben wir mal wieder den Bericht unseres Nachbar-OV-Kollegen Rudolf, DJ3WE, nach dem 10m-Contest gelesen (Auszug):
“Ja, und dann gibt es da noch C25. An denen kommt man  einfach nicht vorbei. Ich glaube, gefühlt habe ich mehr als 20 C25er im Log,  tatsächlich waren es aber wohl nur um die 10, was immerhin auf mehr als 10%  hinaus läuft....  Das ist so ähnlich wie wenn man in Texas lebt und  nach Osten beamt: Da steht eine Wand aus Aluminium an der Ostküste, durch  die es manchmal kein Durchkommen gibt. C25 entwickelte sich zu einem  Monster. Ich habe einmal mehr als zwei Minuten mit dem Versuch zugebracht,  ein QSO sauber ins Log zu bringen. Der Mann war unendlich leise und nicht  direkt ein begnadeter Contester. Nach zwei Minuten hatte ich endlich seinen  DOK ok. Ihr werdet es nicht glauben: C25.....”
Daher kam die Idee auf, die Tom, DK5MB, sofort in die Tat umsetzte:
Auf der kurz darauf folgenden Jahrestagung des BCC (Bavarian Contest Club) in Linden gab es zur Erheiterung der Teilnehmer einen eingeschobenen Tagesordnungspunkt, bei dem Tom Rudolf ein von ihm gestaltetes “Denkblatt” der Erdinger Monsterfunker überreichte, garniert mit einem Kasten Grünbacher Weißbier.

Auch auf der BCC-Seite steht eine Notiz zu diesem Event:
Bevor es mit dem Programm losging, bat Tom, DK5MB um das Mikro. Er ist  Mitglied im OV C25. Der ein oder andere kannte vermutlich den Bericht  von Rudi, DJ3WE zum 10m-Contest. Rudi hatte in diesem Contest den  Eindruck, immer oder überall C25er zu treffen. Der Eindruck war richtig! Schon allein die Zahl der in Linden anwesenden Mitglieder von C25 war  enorm. Und im Contest waren noch mehr aktiv. Auch im März-Contest will  der OV wieder ganz viele Mitglieder mobilisieren. Damit Rudi mit den  vielen C25ern klar kommt, übergab ihm der OV hier etwas Nervennahrung  von der Grünbacher Brauerei. Der Saal freute sich mit ihm....


Jahreshauptversammlung am 21. Februar 2014

Fotos: DJ8EW

Am tournusmäßigen OV-Abend fand die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt. Zunächst berichtete Erwin, DL1FY, ausführlich über die wesentlichen Ereignisse in den vergangenen zwei Jahren seiner Zeit als OVV. Die angesprochenen Punkte sind im Archiv unserer Homepage dokumentiert.

Für langjährige, ununterbrochene Mitgliedschaft im DARC wurden - soweit anwesend - folgende Mitglieder geehrt:

JHV_DL1FY_P1040129-1
JHV_DJ5TT_P1040105-1

25 Jahre:
Gerd Dargel, DJ5TT, (Bild rechts)
Jakob Irl, DG7MFV,
Lothar Lenz, DH2KL,
Rijnder Mier, DJ0ACN

40 Jahre:
Helga Sadlowski, DC0JS,
Uwe Sadlowski,
DL5MAT

Der Ortsverband hat momentan 118 Mitglieder, davon 17 YLs. Stefan, DL3BY, berichtete über die Aktivitäten der Jugendgruppe und der Kassier Bernhard, DJ5MN, informierte über den Kassenstand. Nach dem von Sabine und Fritz die einwandfreie Kassenführung bestätigt worden war, wurde die Vorstandschaft entlastet.

Die anschließende Wahl übernahmen die Wahlleiter Tom, DK5MB, und Markus, DG4MKG, assistiert von Marianne. Die Wahl wurde in geheimen Abstimmungen durchgeführt und gespannt wurden die jeweiligen Ergebnisse erwartet. Alle Kandidaten wurden ohne Gegenstimmen gewählt.

JHV_Wahl1_P1040123-1
JHV_Wahl2_P1040139-1
JHV01_P1040106-1
JHV02_P1040106-1
JHV03_P1040106-1
JHV_VorstP1040152-1

Die neugewählte Vorstandschaft (vl):

OVV: DL1FY, Erwin

2. OVV und Jugendreferent:
DG8MG, Markus

Außerdem wurden gewählt:
DL4YAO zum QSL-Manager
DL3BY und DK5MB als Kassenprüfer
DF8MN und DL2GA als Wahlleiter 2016
DJ5CL wurde zum Liegenschaftsreferenten ernannt

Schriftführer und stellv. Jugendreferent:
DB1MUC, Harald

Fotos: DJ8EW

 Kassier: DJ5MN, Bernhard


P1050337-1-3f

Im Rahmen der Aktion Ferienspaß der Stadt Erding hat der Ortsverband auch 2014 wieder  zum Elektrobasteln eingeladen. Hier die Teilnehmerinnen mit ihren Betreuern.
Bericht unter DN5KID